kulturelle extrawurst | kulturelle landpartie e.V. | kultur im landkreis peine

kulturelle landpartie e.V. | kultur im landkreis peine




Willkommen in unserem virtuellen Zuhause...

...das gerade umgebaut und auf Vordermann gebracht werden soll!
Ein KfW-Darlehn ist beantragt – sobald die Gelder bewilligt sind, können auch die anderen Räume hergerichtet und für Besucher zugänglich gemacht werden.
Bis dahin!


Kulturelle Landpartie veranstaltet Wildkräuterführungen
                für Kinder und Erwachsene

Gadenstedt, 28. Juni 2012

Zwei Kräuterführungen mit Treckershuttle sowie die Einweihung des neuen Projektes „Lyrikwiese“ bietet der Verein „Kulturelle Landpartie“ am Samstag, 7. Juli 2012, auf der vereinseigenen Picknickwiese in der Gadenstedter Feldmark.
Die Braunschweiger Heil- und Wildpflanzenexpertin Gisela Stöckmann wird von 11 bis 13 Uhr mit Kindern von sechs bis zehn Jahren Kräuter sammeln und bestimmen, Kräutermemory spielen, ein Kräuterparfüm herstellen und ein kleines Kräuterpicknick veranstalten.

Für Erwachsene und Jugendliche findet von 16 bis 18 Uhr eine Kräuterführung, eingebettet in „lyrische Kräuterhäppchen“, statt. Heilpflanzen und Wildkräuter wie Honigklee, Knoblauchrauke, Färberkamille, Beinwell, Baldrian und Meerrettich werden gesucht und erläutert.
Hinterher werden gemeinsam aus der „Ernte“ ein Wildkräuterpesto und ein Tee zubereitet. Treffpunkt ist jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn auf dem Hof Rösemann (Am Breiten Tor 6) in Gadenstedt, die Teilnehmer werden von dort mit einem Trecker zur Picknickwiese gefahren.
Nicht-Mitglieder zahlen 5 Euro für die Kinderführung bzw. 10 Euro für die Erwachsenenführung. Da nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmern zugelassen werden kann, ist eine Anmeldung per Mail an info@kulturelle-extrawurst.de oder telefonisch an 05171-402130 bis 6. Juli erforderlich.


Ansprechpartnerin: Michaela Pape, 1. Vorsitzende Kulturelle Landpartie e.V.
Am Geierberg 12, 31224 Gadenstedt, 05171-402130,
Mail: info@kulturelle-extrawurst.de



kulturelle landpartie e.V.

Über 50 essbare Wildkräuter konnte Gisela Stöckmann bei ihrem Vorbesichtigungstermin Mitte Juni in Gadenstedt auf der Picknickwiese der Landpartie identifizieren. Hier erläutert sie Paul (16 Jahre), Jasper (8 Jahre) und Julius (9 Jahre) die besonderen Merkmale einer wilden Baldrianpflanze, die sie am Ufer der Fuhse gefunden hat (von links nach rechts).




kulturelle landpartie e.V. | kultur im landkreis peine
impressum
kulturelle landpartie e.V. | kultur im landkreis peine